Moderne Heiratsschwindler: mein Erfahrungsbericht nach einem Love Scam

Aktualisiert: vor 4 Tagen

Juli 2022



Vor ziemlich genau einem Jahr habe ich mein persönliches Outing in sozialen Medien gewagt. Ja, es war ein schwieriger Schritt. Es hat mich sehr, sehr viel Mut gekostet, über so ein Tabuthema zu sprechen. Aber ich habe gemerkt, dass meine persönliche Heiratsschwindler-Erfahrung mit diesem Love Scamming ein so tiefgreifendes Erlebnis war, dass das einfach raus in die Welt muss, dass ich informieren möchte, dass ich Frauen wie auch Männer für dieses Tabu-Thema sensibilisieren möchte und dafür, wie aktuell es ist! Deshalb schreibe ich nun hier zum Thema Love Scammer — die modernen online Heiratsschwindler, diesen Erfahrungsbericht über meine Zeit danach und wie ich zum Self Empowerment gefunden habe.


Warum ich mich traue, “laut” zu sein


Die Digitalisierung sowie Corona hat das Online-Daten und somit auch das Romance-Scamming-Business angefeuert. Diese Fakten und Tatsachen haben mir zusätzlich Mut gegeben zu sagen: Ich gehe jetzt raus mit meinem Heiratsschwindler-Erfahrungsbericht, ganz egal was kommt. Für mich war dieser Schritt elementar wichtig und ich bin froh, dass ich es gewagt habe, damit an die Öffentlichkeit zu gehen.


Dieser Schritt hat mich echt viel Mut gekostet. Wie werden ehemalige Chefs, Partner oder soziale Kontakte reagieren, wenn sie über Social Media erfahren, dass ich auf den Betrug eines Romance Scammers reingefallen bin? Pure Scham stieg damals in mir auf! Aber ich war mir so klar, dass ich mit meinem Heiratsschwindler-Erfahrungsbericht raus möchte und mir war egal, was für Konsequenzen das hatte oder ob da „Shit-Storms“ kommen würden.


Was durfte ich noch feststellen? Das ich mit meinen Informationen ganz viele Menschen darauf sensibilisieren konnte und noch immer kann, wie diese Scammer arbeiten und vorgehen um an ihre Opfer ranzukommen und sie finanziell auszubeuten.


Ich höre oft die Reaktion von aussen: „Ich war mir dem gar nicht bewusst, wie das geht, dass es das überhaupt gibt, wie das funktioniert, wie die Typen das machen, auf welchen Kanälen sie aktiv sind, warum die Polizei kaum etwas ausrichten kann etc.“. Diese Aussagen bestätigen mich immer wieder, dass meine persönliche Romance-Scam-Geschichte nicht nur für mich wichtig war, sondern ich diesen persönlichen Heiratsschwindler-Erfahrungsbericht auch den Menschen zur Verfügung stellen will.


Warum wir anfällig für solche Betrugsmaschen sind


Das Thema Love Scam auf den Tisch zu bringen ist mir extrem wichtig. Bei mir ist es nun schon ein Jahr her und in der Zwischenzeit ist bei und in mir viel passiert. Ich habe Zeit gebraucht, den emotionalen wie finanziellen „Schaden“ durch viel verlorenes Geld zu verarbeiten; zu verstehen, was dazu geführt hat, dass ich einem Betrüger in die Falle getappt bin, mein Vertrauen missbrauchen lassen habe, zum Opfer eines Scammers geworden bin!


Seit meiner Romance-Scam-Erfahrung und heute waren sehr viele Emotionen mit im Spiel. Höhen und Tiefen, Tränen, Schmerz, Hilflosigkeit und Unverständnis sind Teil meines Heiratsschwindler-Erfahrungsberichts, aber auch Hoffnungslosigkeit, ob ich emotional je wieder aus dieser „Affäre“ rauskomme. Ich durfte in diesem Jahr so einiges bei mir feststellen und erkennen. Ich war so quasi auf Erforschungstour mit mir selber. Mein Ziel war, herauszufinden, was die Auslöser dafür waren, dass mir das passiert ist und dabei habe ich gemerkt, dass der Grund, warum es mir passiert ist, sehr tiefschichtig ist. Die Reise geht zurück in die Kind- und Jugendzeit! Dort liegen die Konditionierungen, welche uns Verhaltensweisen, Muster und Glaubenssätze infiltrieren, die uns bis ins Erwachsenenalter unbewusst begleiten, wenn wir sie nicht anschauen und aufarbeiten.


Diese Konditionierungen werden von außen immer wieder genährt, und wir, weil wir es nicht anders wissen und auch oftmals nicht bewusst wahrnehmen, denken dann „So bin ich eben und das gehört zu mir.“. Dieses „Programm“ läuft bei jedem von uns! Bei mir wie auch bei dir. Glaube mir, mir war sehr vieles auch nur annähernd bewusst bis ich selber zu einem Opfer von Romance Scam wurde. Dieser Betrüger hat mir den Spiegel vor Augen gehalten und mir klar und deutlich aufgezeigt, bei welchen blinden Flecken ich noch(mals) hinschauen darf. Tönt jetzt etwas verrückt? Ja, das tut es wirklich, aber es ist die Wahrheit, die richtige Konsequenz aus meinem Heiratsschwindler-Erfahrungsbericht und ich stehe dazu.


Spürst du es auch bei dir?


Sei mal ehrlich mit dir selber – wie oft hast du schon realisiert, dass du immer wieder an gewisse Themen in deinem Leben rankommst: z.B. immer wieder an einen „neuen“ Partner, der dann aber doch nicht passt oder an Vorgesetzte, mit denen immer wieder die gleichen Themen hochkommen? Was ist dann dein erster Gedanke? „Ach nein, nicht schon wieder, dass hatten wir doch schon!” Ertappt? Ich sage dir, wieso das so ist. Da ist ein versteckter Mechanismus dahinter, der aus einer Konditionierung von früher stammt und dir immer wieder das gleiche Lied von deiner „alten Schallplatte“ vorspielt. Es ist deine „alte“ Geschichte, welche du dir aus früher gemachten Erfahrungen (das kann Mobbing o.ä. sein) noch heute und immer wieder erzählst, weil sie in deinem Unterbewusstsein so abgespeichert ist.


Ich habe eine Weile gebraucht bis ich dieses „Spiel“ durchschaut hatte. Ich konnte für mich nicht einordnen, warum ich auf Love Scam reingefallen bin. Als gestandene Businessfrau, die früher in der Wirtschaft tätig war, Millionen an Geld verwaltete, ein Team geführt hatte. Als Einkäuferin im Interior Bereich von namhaften Schweizer Firmen weit gereist, war es für mich einfach unerklärlich, wie ausgerechnet mir das passieren konnte. War ich wirklich so naiv, einem Heiratsschwindel bzw. Liebesbetrug so einfach zu verfallen?


Mit Naivität hat dies jedoch ganz und gar nichts zu tun. Ich war in dem Moment „einfach“ total empfänglich für aufmerksame, liebe Worte von diesem angeblich echten Traum-Mann, für schöne Worte wie „Ach, du bist eine tolle Frau“, war mehr oder weniger verliebt und hatte den einen oder anderen „blinden Fleck“ in mir noch nicht aufgearbeitet. Mein Heiratsschwindler-Erfahrungsbericht zeigt: So einfach ist es und so schnell geht es, in die Falle von Scammern mit falscher Identität zu rutschen.


Lass uns reden


Diese eigentlich schon alte Betrüger-Masche Romance Scam ist leider immer noch tabuisiert und sehr schambehaftet, weshalb die Betroffenen oftmals nicht darüber sprechen möchten.

Den Banden, welche dahinter stecken, können wir leider das Handwerk nicht legen, denn die Täter leben im Ausland — oft in Nigeria — und sind sehr gut organisiert, arbeiten höchst professionell und sind somit praktisch unantastbar! Deshalb ist es jetzt an der Zeit, dieses Thema zu ent-tabuisieren, damit möglichst viele Menschen vor diesem Schicksal bewahrt werden können.


Übrigens: Alles was ich schreibe findest du auch demnächst in Form von Videos, einer Podcast-Serie sowie als Blog-Artikel auf meiner Webseite. Die Videos natürlich auch direkt auf youtube und den Podcast auf allen gängigen Kanälen wie ITunes, Spotify etc.!


Die Heilung schlummert in dir selbst — ich helfe dir


Was ist nun die Quintessenz meines Heiratsschwindler-Erfahrungsberichts für mich aus all meinen Erkenntnissen als Opfer von Love Scamming? Ich habe bei mir selber, wie auch in der Arbeit mit meinen Kund:innen erkennen dürfen, dass der Grund, warum Frau/Mann überhaupt auf einen Liebesbetrug im Internet reinfallen kann, nichts mit Naivität oder ähnlichem zu tun hat. Die Lösung liegt darin, in den Konditionierungen der eigenen Vergangenheit zu suchen! Diese gilt es aufzudecken, zu erkennen, anzunehmen und zu transformieren – über die mentale, sowie auch die energetische Ebene. Das Geschenk dahinter ist die emotionale Freiheit und Unabhängigkeit!


Frage dich: Wie emotional frei und unabhängig fühlst du dich in deiner Beziehung zu deinem Partner:in, deinem Chef:in, deinen Freunden? Lebst du das Leben, welches du wirklich leben möchtest oder gibt es noch Abhängigkeiten, welche dich daran hindern?


Meinen persönlichen Heiratsschwindler-Erfahrungsbericht biete ich dir mit einem Angebot für Love Scamming Hilfe an: Ich veranstalte ab Mitte Juni 2022 regelmässige Live-Teachings via Zoom zu diesem Thema. In diesem Teaching gebe ich dir meine Erfahrungen sowie Tools an die Hand, wie du dich an dieses Thema rantasten kannst. Wann diese jeweils stattfinden erfährst du über meine Social Media Kanäle LinkedIn und Facebook, sowie über meinen Newsletter. Auch ist eine Selbsthilfegruppe bei Romance Scamming Teil meines Angebots an dich — jetzt anmelden!

36 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen